Download Das Europäische Verbot irreführender Werbung. by Carina Reinfeld PDF

By Carina Reinfeld

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, observe: 2,0, Hochschule Emden/Leer (Wirtschaft), Veranstaltung: Europäisches Wirtschaftsrecht, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand der vorliegenden Arbeit sind die Richtlinien in Bezug auf das Werbe- und Wettbewerbsrecht in der Europäischen Union.

Heutzutage umgibt Werbung die Verbraucher in nahezu allen Situationen – egal ob als Werbeplakat in der Stadt, als Anzeige in einer Tageszeitung, als Werbebanner auf Internetseiten oder als Pop-up Benachrichtigung auf einem telephone. Zudem ist Werbung derzeit deutlich direkter und persönlicher als noch vor einigen Jahren. Aber wird die Werbung dadurch auch intensiver beziehungsweise aufmerksamer durch den Verbraucher wahrgenommen?

Gleichzeitig ist der Informationsbedarf eines Verbrauchers gestiegen. Der Elektronische Geschäftsverkehr begünstigt diese Entwicklung durchaus, dann der Kunde kann sich selbst informieren und selbstständig verschiedene Angebote vergleichen. Fraglich ist, ob die im web vorgetäuschte Anonymität der Vertragspartner die Irreführung der Verbraucher durch Werbung erleichtert.

Des Weiteren wird der Verbraucherschutz in der Europäischen Gemeinschaft zunehmend betont. Eine Vielzahl an Richtlinien, Verordnungen o.ä. befasst sich mit einer verbraucherfreundlichen Gestaltung des Wettbewerbsrechts: Neben der Richtlinie (RL) 2005/29/EG über unlautere Geschäftspraktiken und der RL 2006/114/EG über irreführende und vergleichende Werbung, gibt es die RL 2000/31/EG über die Dienste der Informationsgesellschaft, aber auch die RL 2000/13/EG über die Etikettierung und Aufmachung von Lebensmitteln sowie die Werbung hierfür.

Demnach lautet die zentrale Fragestellung dieser Ausarbeitung: Ist der stetige Fortschritt des Elektronischen Geschäftsverkehrs ein Hemmnis für den Verbraucherschutz in der Europäischen Union?

Der Gang der Untersuchung gliedert sich wie folgt: Vorab werden die für das Verständnis der vorliegenden Arbeit notwendigen Begriffe definiert. Während zum Einen das interdisziplinäre Verständnis der Begriffe erwähnt wird, werden zum Anderen Legaldefinitionen nach europäischem und nationalem Recht vorgestellt. Darauf folgt eine Darstellung der Verbraucherschutzpolitik in der Europäischen Union nach Vorstellung des zugrunde liegenden Verbraucherleitbildes. Hier findet ebenfalls die Berücksichtigung von Besonderheiten im elektronischen Geschäftsverkehr Anerkennung. Anschließend wird der Bezug zum europäischen Werberecht auf foundation einer Auswertung der ökonomischen Relevanz des Werberechts für den Europäischen Binnenmarkt hergestellt.

Show description

Read or Download Das Europäische Verbot irreführender Werbung. Verbraucherschutz und E-Commerce in der Europäischen Union (German Edition) PDF

Best media studies books

Mediating Cultural Diversity in a Globalised Public Space

Via bettering mirrored image at the therapy of cultural variety in modern Western societies, this assortment goals to maneuver the controversy past the competition among ethnicity and citizenship and exhibit how one can in achieving equality in multicultural and globalised societies.

Der amerikanische Film in den 70er Jahren (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 2,3, Universität Siegen, Veranstaltung: Einführung in den Medienstudiengang, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand dieser Arbeit ist die Entwicklung des amerikanischen movies in den 70er Jahren, in einer part, die als ‚New Hollywood' bezeichnet wird.

"Ich lese, also bin ich": Medien der Schriftlichkeit und ihre Rezipienten im Wandel (Beiträge des Gießener Studierendenkolloquiums 4) (German Edition)

Die Kultur der Gegenwart ist stärker als je zuvor von Medien bestimmt. Die Kulturtechnik, mit der wir uns in der Medienflut wie mit keiner anderen über Wasser halten können, ist das Lesen. Wer lesen kann, kann Sachverhalte ganzheitlicher, kritischer und reflektierter hinterfragen und analysieren. "Ich lese, additionally bin ich" vereint Beiträge des Gießener Studierendenkolloquiums (IGNIS), die eine umfassende wie detaillierte Betrachtung des Lesens in seinem historischen, gesellschaftlichen und kulturellen Kontext erlauben.

(In)satisfets (Catalan Edition)

Los angeles felicitat i l. a. salut de los angeles nostra societat depèn de les píndoles? Catalunya és un dels països del món on es consumeixen més hipnosedants: el 13,6% de persones entre quinze i seixanta-quatre anys en prenen, suposadament in step with superar l. a. tristesa, l. a. depressió, les preocupacions, els desenganys, els fracassos, el malestar, els amors i desamors, els dolors musculars, l'insomni, and so on.

Additional resources for Das Europäische Verbot irreführender Werbung. Verbraucherschutz und E-Commerce in der Europäischen Union (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 50 votes