Download Communication publique et territoriale au Maghreb: Enjeux by Aïssa Merah,Vincent Meyer PDF

By Aïssa Merah,Vincent Meyer

Partenaire du programme franco-maghrébin Langages, objets, territoires et hospitalités (LOTH), los angeles Faculté de Béjaïa contribue, par ces travaux, à l. a. réflexions sur les liens entre verbal exchange et développement territorial. L'ouvrage interroge los angeles perception et l. a. réalisation d'actions de communique couplées à des dispositifs de conservation, de réhabilitation et de mise en valeur de différents patrimoines du Maghreb en partant du aspect de vue des acteurs du terrain et des publics concernés.

Show description

Read More

Download Hure oder Heilige? Die Überwindung der binären Opposition am by Lydia Prexl PDF

By Lydia Prexl

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, be aware: 1,7, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, summary: Es ist inzwischen gängige Lehrmeinung, dass Videoclips über ihre Funktion als reine Instrumente der Verkaufsförderung hinausgehen. Mit der Geburt des Fernsehsenders MTV im Jahre 1981 kam es zu einer intensiven Symbiose von Musikindustrie, Werbung, Fernsehen und Unterhaltung . Die bereits zuvor verschränkten Bereiche arbeiteten nun an einer Dauerwerbesendung für ein vorwiegend junges Publikum, welche unter dem Tarnmantel der Unterhaltung Werbe-Musikclips quasi endlos aneinanderreihte. Neumann-Braun spricht von einer „Ästhetisierung von Werbung und Konsum“ bei der Programm und Werbung zusammenfallen und zu einem werbestrategischen Mittel der Musikvermarktung verschmelzen. Mit der Konzeption des neuen Senders wurden laut Keazor und Wübbena „die einzelnen Clips in einen völlig neuen Kontext gerückt, der in der Folge entscheidend auf ihre Produktion und ihr Erscheinungsbild einwirken soll-te.“ In der Konsequenz wandte sich die Videoclip-Produktion ab von der standardisier-ten Fließbandproduktion hin zu der Entwicklung einer eigenständigen Kunstform. Vi-deoclips waren nicht länger Pausenfüller, sondern Mittel zur Karriereförderung und zur Steigerung des Bekanntheitsgrads. Um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden und einen eigenen Stil zu etablieren, kreierten einige Künstler und Bands komplexe Struk-turen aus Zeichen- und Verweissystemen, die weit über einen reinen Vermarktungsfilm hinausgehen. Bei diesen Formen des Musikvideos sind die Bilder ein vollwertiger Teil des Ganzen, sodass von Gesamtkunstwerken die Rede ist.
Im Mittelpunkt dieser Arbeit steht der aufmerksamkeitserregende Videoclip Like a Virgin von Madonna, welcher der damals noch unbekannten Sängerin einen enormen Popularitätsschub bescherte und ihren rasanten Aufstieg zum superstar bewirkte. Das Video thematisiert die Rolle der Frau zwischen traditionellen und emanzipatorischen Geschlechterdarstellungen: Madonna schlüpft in die Rolle der unschuldigen Jungfrau und des koketten Luders zugleich. Like a Virgin verkörpert somit die kontrastierende Dichotomisierung der Frau in Hure und Heilige. Die vorliegende Arbeit untersucht die Fragestellung, inwieweit Madonna in ihrem Videoclip die Hure-Heilige-Dichotomie überwindet und somit ein neues Frauenbild jenseits tradierter patriarchaler Konstruk-te aufzeigt oder eben jene Konstrukte in affirmativer Weise fortführt.

Show description

Read More

Download The Persuasive Power of Campaign Advertising by Travis N. Ridout,Michael M. Franz PDF

By Travis N. Ridout,Michael M. Franz

The Persuasive strength of crusade Advertising deals a complete assessment of political ads and their altering position within the net age. Travis Ridout and Michael Franz learn how those advertisements functionality in different types of campaigns and the way electorate are motivated by means of them.

The authors relatively learn the place advertisements are positioned, announcing that tv ads will nonetheless be suitable regardless of the expansion of advertisements on the web. The authors additionally discover the new phenomenon of outrageous advertisements that "go viral" at the web-which usually ends up in their replaying as tv information tales, producing extra attention.

It additionally beneficial properties the 1st research of the impression on electorate of media assurance of political ads and indicates that televised political advertisements keeps to have common effect at the offerings that electorate make on the poll box.

Show description

Read More

Download Engendered Economics: Incorporating Diversity into Political by Ellen Mutari,Heather Boushey,William Fraher PDF

By Ellen Mutari,Heather Boushey,William Fraher

This ebook offers an outline of present advancements inside of feminist political financial system, together with reformulations of financial conception, historic and empirical study at the monetary roles and standing of ladies and other people of colour, in addition to proposals for broadening the general public coverage schedule. instead of providing a feminist critique of neoclassical economics, this quantity offers feminist economics in discussion with innovative financial concept and public coverage. It differentiates itself additional by means of addressing problems with type, race and sexuality in interplay with gender.

Show description

Read More

Download Das Intranet als Kommunikationsmedium im Unternehmen (German by Matthias Müller PDF

By Matthias Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, net, neue Technologien, notice: 1,3, Universität Hohenheim (Lehrstuhl für Psychologie der Universität Hohenheim), Veranstaltung: Seminararbeit im Rahmen der Lehrveranstaltung Kommunikation und Interaktion in Organisationen im Sommersemester 2009, Sprache: Deutsch, summary: 1. ZusammenfassungIn der heutigen Zeit ist das Intranet, das ein Aspekt Computervermittelnder Kommunikation (CvK) darstellt, aus den meisten Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Allein aus Kosteneinsparungsgründen die sich für das Unternehmen ergeben können, Aktualität der Informiertheit der Mitarbeiter und Kommunikation rund um den Globus sind mit dem Intranet möglich. Die richtige Einführung des Intranet ins Unternehmen ist eine Grundvoraussetzung für mögliche Arbeitserleichterungen bei den Mitarbeitern. Obwohl das Intranet einige Nachteile mit sich bringt, z.B. wird bei CvK mehr oder weniger die nonverbale Kommunikation ausgeblendet, so dass sie als unpersönlich und anonym wahrgenommen wird, hat es auch Vorteile zu bieten, z.B. kann die Zusammenarbeit effizienter gestaltet werden und (Arbeits-)Zeiteinsparung bei der Übermittlung von details können entstehen. Wenn das Intranet als Ergänzung aller anderen Kommunikationsinstrumente betrachtet wird und nicht als Substitution, kann der Einsatz von erheblichem Vorteil sein für das Unternehmen und seine Mitarbeiter.

Show description

Read More

Download Global Dickens (A Library of Essays on Charles Dickens) by Nirshan Perera,John O. Jordan PDF

By Nirshan Perera,John O. Jordan

This quantity of essays presents a range of prime modern scholarship which situates Dickens in an international point of view. The articles handle 4 major parts: Dickens's reception outdoors Britain and North the US; his intertextual relatives with and impression upon writers from various elements of the realm; Dickens as vacationer; and the presence all through his fiction and journalism of matters, resembling race and empire, that stretch past the nationwide contexts during which his paintings is generally thought of. Written through major researchers from varied international locations and cultures, this is often an essential reference paintings within the box of Dickens studies.

Show description

Read More

Download "Ich lese, also bin ich": Medien der Schriftlichkeit und by Anna-Lena Glanz,Wiebke Nierste,Sabine Schmitt,Lisa-Kristin PDF

By Anna-Lena Glanz,Wiebke Nierste,Sabine Schmitt,Lisa-Kristin Weis

Die Kultur der Gegenwart ist stärker als je zuvor von Medien bestimmt. Die Kulturtechnik, mit der wir uns in der Medienflut wie mit keiner anderen über Wasser halten können, ist das Lesen. Wer lesen kann, kann Sachverhalte ganzheitlicher, kritischer und reflektierter hinterfragen und analysieren. "Ich lese, additionally bin ich" vereint Beiträge des Gießener Studierendenkolloquiums (IGNIS), die eine umfassende wie detaillierte Betrachtung des Lesens in seinem historischen, gesellschaftlichen und kulturellen Kontext erlauben. Sie decken den zeitlichen Rahmen von den alten Ägyptern über die römische Antike und das Mittelalter bis zur Gegenwart mit modernen Formaten wie englischen electronic mail novels oder Kochblogs im web ab. Die zentralen Fragen aller Beiträge: was once bedeutet Lesen eigentlich? Wer liest, used to be, wo und wann, zu welchem Zweck und unter welchen Bedingungen? Lohnt sich Lesen überhaupt?

Show description

Read More

Download Interaktive Whiteboards in Hochschule und Schule (German by Clemens Bohrer,Christian Hoppe PDF

By Clemens Bohrer,Christian Hoppe

Interaktive Whiteboards haben seit einigen Jahren verstärkt Einzug in Hochschule und Schule gehalten. Mit der sukzessiven Ausstattung von Seminarräumen und Klassenzimmern verbinden sich Hoffnungen und Befürchtungen. Die Diskussion um Chancen und Grenzen des neuen Mediums reicht von der Befürchtung einer Fokussierung auf Frontalunterricht durch digitale Tafeln bis hin zu der Erwartung einer Verbesserung der Lernbedingungen durch die multimedialen und interaktiven Geräte. Das vorliegende Buch versammelt Projekte zum Einsatz von Interaktiven Whiteboards, gibt Anstöße zur Reflektion und spiegelt die Breite der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema digitale Tafeln wider. Behandelt wird das Interaktive Whiteboard als neue Unterrichtstechnologie, Lehr- und Lernszenarien mit Whiteboard-Unterstützung sowie das Lehren lernen mit dem Interaktiven Whiteboard.

Show description

Read More

Download Identitätsstiftende Markenführung beim BVB. Analyse einer by Thomas Dunkel PDF

By Thomas Dunkel

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, be aware: 1,3, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg (Kommunikation und Medien), Sprache: Deutsch, summary: Zur Jahrtausendwende stand der Verein Borussia Dortmund (BVB) beispiellos für den Wandel der Bundesligavereine hin zu wirtschaftlichen Unternehmungen. Die Aufwendungen des Vereins für seinen Spielerkader stiegen während der gesamten 90er Jahre stetig und hatten so, im Laufe des Jahrzehnts, enorme sportliche Erfolge begünstigt. Im Jahr 2000 lagerte der Verein seine gesamte Lizenzspielerabteilung in die neugegründete Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA aus und ist seit dem der bis heute einzige, börsennotierte deutsche Fußballverein. Auf diesen Höhenflug folgte jedoch ein tiefer Fall, der im Jahre 2005 zu einer drohenden Insolvenz des Vereins führte, die gerade noch abgewendet werden konnte. In der Folge conflict der Verein gezwungen, sich neu zu definieren. Er entwickelte eine Markenstrategie, die bis dato deutschlandweit einzigartig warfare. Aus dem staff der 90er, welches aus vielen erfahrenen und renommierten Profis bestand, wurde eine junge und sympathische Mannschaft, die schnellen und intensiven Fußball zeigte. Passend zu dieser Spielkultur entstand eine ausgereifte neue Markenidentität. So konnte der BVB innerhalb weniger Jahre erneut zu einem der sportlich erfolgreichsten Bundesligisten aufsteigen und gleichzeitig eine starke Fußballvereinsmarke erschaffen.

Dieser Weg des BVB ist eine Erfolgsgeschichte, die auf mehreren Ebenen greifbar und nachvollziehbar gemacht werden kann. Im Rahmen der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit werden dazu die verschiedenen Aspekte der Marke, Markenführung, der Kommunikation sowie der Werbegestaltung und Werbewirkung analytisch aufgezeigt. Die Markenidentität von Borussia Dortmund wird in Anlehnung an die Theorie der identitätsorientierten Markenführung bzw. der Markenpersönlichkeit im element erläutert. Unter der Annahme, dass die Markenhistorie im Fachgebiet der Fußballvereinsmarken von besonderer Bedeutung ist, wird auf sie besonders Bezug genommen. Zur examine der praktischen Umsetzung der Markenidentität werden charakteristische Bestandteile des Markenauftritts dokumentiert. Daraus wird die Größe der Übereinstimmung abgeleitet, die seit 2008 zwischen Konzept und Umsetzung der Markenkommunikation existierte. Am Ende dieses Prozesses steht die examine des Markenimages als maßgebendes Endprodukt der Markenführung. Die Arbeit erleichtert zudem den Vergleich ähnlicher Markenführungsprozesse im Bereich des Vereinsfußballs mit dem Markenführungsprozess beim BVB.

Show description

Read More

Download Media Globalization and Digital Journalism in Malaysia: by Amira Firdaus PDF

By Amira Firdaus

The media ecology in which traditional mainstream journalism presently operates has gone through significant adjustments because the introduction of social media. those changes come up from the disruption introduced upon by way of the emergence of networked, interactive structures and user-driven on-line purposes together with social media, blogs and substitute citizen information sites.


This e-book analyses networked kinds of journalistic construction at conventional information companies and their traditional information channels. concentrating on case reviews from Malaysia, it examines present variations to the norms, practices and values of traditional information construction. Drawing upon a contemporary global-comparative flip in journalism experiences and parallel efforts to de-Westernize verbal exchange concept, this ebook indicates an leading edge ‘glocal’ comparative method of examine ‘network newswork’ between international, transnational, and native information organisations, together with Al Jazeera and Bernama television, positioned in the comparable geographical locality, Kuala Lumpur, Malaysia. This writer makes use of an empirically-grounded conceptual framework for exploring and knowing fresh adjustments that user-driven networked assets carry to specialist newshounds’ day-by-day paintings of manufacturing information. Discussing the consequences of community newswork at the wider worldwide journalistic sphere, the publication elucidates a tiered version of networked assets and expounds upon journalism’s deepening of the electronic divide in its inadvertent muting of the voices of non-networked groups which are switched off from the worldwide information sphere and its community society.


A clean viewpoint at the research of globalization within the media and an invaluable consultant for gaining entry into media enterprises and securing cooperation of organizational contributors for study, this publication could be of curiosity to researchers within the box of Asian Media and communique reports, Journalism reviews, Political verbal exchange and Sociology of Journalism.

Show description

Read More